Jugend » Archiv » Das Jahr 2015 » Info 06/2015 für die JFW/JFWinnen der FF des LK EI

13.07.2015

Info 06/2015 für die JFW/JFWinnen der FF des LK EI

1. Rückblick KJFT 2015


Ein großer Dank an die FF Schelldorf für die Organisation und Basisarbeit zum KJFT.  Aus den Erfahrungen dieses KJFT werden wir künftig auch JF-Mitglieder, die nicht den Vorgaben entsprechend gekleidet sind, entsprechende Punkte abziehen. Gleichfalls wird ein Hinweis aufgenommen, dass nur diejenigen Jugendlichen am Wettbewerb teilnehmen dürfen, die körperlich uneingeschränkt die Wettbewerbsstationen absolvieren können. Die Verantwortung dafür trägt der Kommandant der jeweiligen FF.

Siegerteams bei den KJFT ab 1992

Seit dem 1. KJFT 1992 in Pförring konnten folgende JF den ersten Platz erreichen:

Jahr

Team

Jahr

Team

1992

Hüttenhausen

1993

Pförring

1994

Wettstetten

1995

Eichstätt

1996

Stammham

1997

Gaimersheim

1998

Pförring

1999

Gaimersheim

2000

Hepberg

2001

Neuenhinzenh.-Sollern

2002

Denkendorf

2003

Beilngries

2004

Gaimersheim

2005

Gaimersheim

2006

Wettstetten

2007

Gaimersheim

2008

Nassenfels

2009

Mindelstetten

2010

Denkendorf

2011

Denkendorf

2012

Gaimersheim

2013

Denkendorf

2014

Denkendorf

2015

Wintershof


Damit konnten 13 JF schon mal gewinnen (6 x Gaimersheim, 5 x Denkendorf je 2 x  Pförring und Wettstetten; je 1 x Hepberg, Neuenhinzenhausen-Sollern, Mindelstetten, Stammham, Beilngries, Eichstätt, Hüttenhausen, Wintershof und Nassenfels).

Der 25. KJFT 2016 findet am 16.07.2016 in Großmehring statt. Den 30. KJFT 2021 wird die FF Kösching ausrichten. Wir brauchen noch einen Ausrichter für das Jahr 2017.

Noch eine Frage/Bitte/Aufforderung dazu: Welche Wettbewerbsstationen möchtet Ihr dass in 2016 angeboten werden ? Bitte gebt mir dazu bis Oktober 2015 Bescheid.

 

2. Dienstversammlungen der JFW LK Eichstätt

Wie angekündigt findet die HerbstDV am Freitag 20.11.2015 um 19 Uhr im FWGH der FF Hepberg (Friedhofstraße) statt. Da Neuwahlen der KJF-Leitung anstehen, sollten alle JFW mit den Jugendgruppensprechern (sind alle stimmberechtigt) teilnehmen. Einladung ergeht noch im Herbst. Man kann sich auch vom Stellvertreter auf der Ortsebene vertreten lassen, wenn‘s terminlich nicht klappt. Das Amt des Schriftführers muss neu besetzt werden. Weiterhin wollen wir die Satzung in einigen Punkten anpassen.

 

3. Deutsches Feuerwehr Fitness Abzeichen

Unser Kamerad Michael Matusch (Kdt. FF Wintershof) hat über den DFV ein Seminar zur Abnahme des Fitnessabzeichens absolviert.

Nachdem Fitness auch im Bereich der Feuerwehren immer ein Thema ist, wollte ich Euch die Unterlagen mal zur Verfügung stellen. Bitte schaut doch da mal drüber, ob es als freiwilliges Angebot an die Feuerwehrdienstleistenden (über 18 Jahren) ausgegeben werden soll.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das Angebot angenommen würde. Bitte gebt mir bis Ende September Bescheid, ob bei Euch Interesse besteht. Für Fragen könnt Ihr Euch gerne an Michael Matusch wenden.

 

4. Übertrittsphase JF/aktive Wehr

Die JF der Hansestadt Bremen hat einen Leitfaden entwickelt, der sich intensiv mit der Thematik Übertritt von der JF in die aktive Wehr beschäftigt. Da das Thema auch für uns keinesfalls uninteressant ist, lege ich es Euch den Link bei. Eure Kommandanten haben die Broschüre über die KBM erhalten. Das Ganze betrifft nämlich nicht nur die JFW sondern auch die Kommandanten. Bitte setzt Euch da zusammen und schaut mal, welche Thematiken Euch ebenfalls betreffen und ob die Lösungsansätze hilfreich sind.

Auch wenn einige Dinge in der Handreichung sich speziell auf das Recht in Bremen beziehen so sind doch mind. 95 % des Inhaltes auch bei uns relevant – also nicht gleich wegwerfen! Link: www.jf-bremen.org

 

5. Jugendleistungsprüfung Bayern

Am 26.09.2015 findet in Kipfenberg die landkreiszentrale Abnahme der Jugendleistungsprüfung Bayern statt. Die Anmeldung lege ich Euch dazu. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir 112 Jugendliche zusammenbringen könnten, die diese wichtige Leistungsprüfung ablegen.

Die Unterlagen habe ich Euch mit dem letzten RS gemailt. Eure Kommandanten haben diese Info ebenfalls über die KBM vor einigen Tagen erhalten. Bitte meldet Euch bis Anfang September bei  mir an (Mindestalter 14 Jahre !).

 

Zu guter Letzt:           
        
Bitte informiert auch Euere Kommandanten, Führungskräfte  und Jugendlichen von diesem Rundschreiben!

MKG

KBM Franz Waltl

Verteiler:
KBR Lackner, KBI, SBI, SBM, KBM, KFV EI, JFW, LRA EI